Grundlagen nach G. Risse - Dr. Georg Risse Münster - CMD & Biofunktionale Kieferorthopädie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dr. Georg Risse
Praxis, richtungsweisende Wissenschaft und Forschung

Gründer von:
  • Wissenschaften der Biofunktionalität

  • BioFunktionelle Kiefer-Orthopädie, BFO

  • BioFunctional Orthodontics, BFO

  • CMD-Kieferorthopädie, CMD-KFO


Grundlagen der Kieferorthopädie / Orthodontie nach G. Risse

  • „Form follows Function“ – in Medicine: Disease follows Dysfunction

  • Kieferorthopädie / Orthodontie gestaltet durch optimale Form, Ästhetik und Funktion der Zähne, der Kiefer und Organe des Kopfes den gesamten Körper. (Kopf: Cranium / Unterkiefer: Mandibula)

  • Dysfunktion bedeutet in der Biologie: Verwachsungen, Krankheit und soziale Dysfunktion

  • Kieferorthopädie bedeutet Zukunft / Orthodontics means Future

  • Future follows BioFunction


Risse-Kieferorthopädie: Ästhetik und Vitalität durch BioFunktion

Risse-Orthodontics: Aesthetics and Vitality by BioFunction

Dr. Georg Risse :

  • Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

  • Spezialist für Biofunktionalität der Kieferorthopädie / Orthodontie, "Multiband"

  • Spezialist für Craniomandibuläre Dysfunktion, CMD gemäss Definition des Bundesverfassungsgerichts vom 08.01.2002, AZ: 1BvR 1147/o1: "Unter der Bezeichnung "Spezialist" wird ein Fachmann verstanden, der über besondere Erfahrungen in einem engeren (medizinischen) Bereich verfügt, während die Facharztbezeichnung eine förmlich erworbene Qualifikation darstellt."


 
Copyright 2016 Dr. G. Risse
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü